"Die Klassiker" - Dress-up Journal
328
post-template-default,single,single-post,postid-328,single-format-standard,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-16.0.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

„Die Klassiker“

Hey Mädels

Einen wunderschönen guten Morgen Mädels…

Was gibt es schöneres, als mit Freunden ein wundervolles, ausgedehntes Frühstuck zu geniessen??? Eben!!! Nix… Ausser das Ganze noch im amerikanischem Stil mit Pancakes, Egg-Benedikt und Spire Ribs. Hmmm, wenn ich schon daran denke – läuft mir das Wasser im Mund zusammen.

Dazu passt ein legeres Outift, welchem ich das Motto: „Die Klassiker“ geben möchte.

Ein Jahr lang war ich auf der Suche nach der für mich perfekt sitzenden Boyfiend Jeans. Ich fand sie zufällig in Konstanz bei einer Shoppingtour. Seitdem gehört sie zu den Must-Have in meinem Kleiderschrank. Je nachdem wie ich die Boyfiend Jeans kombiniere, verändert sich auch der Look, von elegant und trendy, wie bei meinem zweitem Post bis hin zu megalässig, so wie heute.

Dazu DAS Streifenshirt!!! In den klassischen Farben Marineblau und Weiss. Warum DAS Shirt???

… Weil Gabrielle Bonheur Chasnel, besser bekannt als Mademoiselle „Coco Chanel“ höchst persönlich dieses Shirt von bretonischen Fischern und der Marina auf die internationalen Laufstege katapultierte und zum zeitlosen Trendstück avancierte „Viva la France“…

Darüber könnt Ihr einen Balzer anziehen, der optisch zur der Jeans und dem Shirt harmonisiert. Ich entscheide mich für einen lässigen, femininen Blazer im College-Look. Dieser Stil fand seinen Ursprung an der Harvard University. Die klassische „College Jacke“ ist im Blouson-Stil geschnitten und traditionell in den Schulfarben gehalten. Durch das Tragen der Jacke soll die Zugehörigkeit zu einem College bzw. zu einer Sport-Mannschaft eines Colleges gezeigt werden.

Was eigentlich als Basketball-Schuh von Mr. Converse und Chuck Taylor gedacht war, entwickelte sich der Sneakers „Chucks All Stars“ im Laufe der Jahrzehnte zum Symbole der Unangepassten, der Rock ‘n‘ Roller und Rebellen. Heute gehören dieser Sportschuhe zu den Schuhklassikern, die nicht nur Teenies tragen, sondern auch Regisseure, Artdirektoren, Banker, Fashionistas und ich. Ich liebe Chucks:

…Weil sie beim Tragen meine Fusse nicht Plump wirken lassen, sondern elegant und fein

…Weil sie in den tollsten Farben, Mustern und Formen gibt

…Weil sie bequem sind

…Weil sie erst durch Kratzer und Schmutzflecken authentisch wirken

…Weil Frau sie nicht nur zur Jeans, sondern auch zum süssen Kleidchen, zur derben Lederhosen oder einem eleganten Anzug passen – eigentlich passen sie, für mich,  zu fast allem

…probiert es aus und Ihr werdet sehen oder staunen. Bis bald!

Eure Sarah

 

Boyfriend jeans von Staff Jeans & Co:                      Fr 198.00 / Euro 149.95

Streifenshirt von Zara:                                                 Fr   9.90  / Euro      5.95

Blazer im College-Look von Gant:                             Fr 575 (im Sale 375)

Converse Chucks All Star:                                           Fr 89.80 / Euro   70.00

Klassiker: Boyfriend Jeans, Blazer im College Look von Gant, Chuck Taylor All Star von Converse, Streifenshirt in Weiss und Marineblau von Zara, stars and stripes Schal

Klassiker: Boyfriend Jeans, Blazer im College Look von Gant, Chuck Taylor All Star von Converse, Streifenshirt in Weiss und Marineblau von Zara, stars and stripes Schal

Klassiker: Boyfriend Jeans, Blazer im College Look von Gant, Chuck Taylor All Star von Converse, Streifenshirt in Weiss und Marineblau von Zara, stars and stripes Schal

 

 

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.