Fashion-Basics stylisch kombinieren - Dress-up Journal
2105
post-template-default,single,single-post,postid-2105,single-format-standard,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-16.0.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Fashion-Basics stylisch kombinieren

Hey Mädels

Mit den richtigen Basics kann Frau viele tolle Outfits kreieren – und jede Menge Geld und Zeit sparen. Zudem ist es möglich einen Look zu mehreren Gelegenheiten tragen zu können ohne dabei Under- oder Overdressed auszusehen. Ihr glaubt mir nicht. Hier der Beweis:

Die Regular Waist Jeans findet sich sehr oft im Kleiderschrank der Herren wieder und trotzdem ist dieser Jeansschnitt auch bei mir sehr beliebt. Denn er übertreibt in keiner Richtung. Weder besonders weit, noch besonders eng – Fakt ist, dass diese bequeme Denim-Variante eine echte Bereicherung in meiner Garderobe darstellt. Neben Lederhose und Boyfriend Jeans ist sie eine tolle Option für Tage, an denen ich lässig cool mit einem kleinen Spritzer sexyiness daherkommen möchte. Wo ich sie gefunen habe bei Blue Jeans Zürich. Es lohnt sich definitiv mal vobei zu schauen.

Weil in den nächsten Tagen frühsommerliche Temperaturen erreicht werden, kommt zum ersten Mal in diesem Jahr das Spagettiträger Top in «Dusty Rose» zum Einsatz. Durch den seidig weichen Stoff schmeichelt es zudem den Oberkörper. Auch im Modejahr 2018 kommen wir um Volants nicht rum. Zum Glück!!! Sie brechen die klare Linie dieses Top’s auf und lassen es verspielter wirken.

Neben der Jeans ist die olivgrüne Bomberjacke mein persönliches Highlight. Warum??? – der Ursprung der Bomberjacke oder auch Fliegerjacke genannt, kam vom amerikanischen Militär, welche diese Jacken als Berufskleidung trug. „Top Gun“ lässt grüssen…

Da ich ein grosser Fan von wiederholenden Farben innerhalb eines Looks bin, griff ich zu Nude farbene Pumps, die im Blumenmuster vorkommt. Wer genau hinschaut erkennt sogar, dass die Farbe des Tops sich ebenfalls im Floral Print wieder findet. Natürlich hätte ich dazu auch lässige Sneakers kombinieren können, jedoch wollte ich heute „lange Beine to Go“. Bequem??? Sagen wir es mal so, für einen ausgedehnten Stadtbummel sind die Schuhe nicht zu empfehlen. Jedoch für kurze wirkungsvolle Auftritte, wie zum Beispiel bei einem ersten Date zum Kaffee, wenn man sich mit Freundin zum Lunch trifft oder Kinobesuche sind sie TOP.

Bis auf die Schuhe, ist der Look in Zusammenarbeit mit dem Laden Blue Jeans Zürich entstanden.

Darf ich nachfragen, wie euch das Outfit gefällt?

 

Eure Sarah

 

Spaghettiträger Top von Scotch&Soda   Fr 159,00

Jeans von Diesel                                                 Fr 189,90

Bomberjacke von Motel                                         Fr 149,90

Pumps von Jimmy Choo                                Fr 425,00 / Euro 475,00

 

Basics: Regular Waist Jeans von Diesel, Spagettiträger Top von Scotch & Soda, Bomberjacke von Motel

Basics: Regular Waist Jeans von Diesel, Spagettiträger Top von Scotch & Soda, Bomberjacke von Motel

Basics: Regular Waist Jeans von Diesel, Spagettiträger Top von Scotch & Soda, Bomberjacke von Motel

Basics: Regular Waist Jeans von Diesel, Spagettiträger Top von Scotch & Soda, Bomberjacke von Motel

Basics: Regular Waist Jeans von Diesel, Spagettiträger Top von Scotch & Soda, Bomberjacke von Motel

Basics: Regular Waist Jeans von Diesel, Spagettiträger Top von Scotch & Soda, Bomberjacke von Motel

Fotos von Petra Eigenmann @spiral.photo.atelier

No Comments

Post A Comment