Praktischer Street-Style-Look gegen Weihnachtstress - Dress-up Journal
1233
post-template-default,single,single-post,postid-1233,single-format-standard,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-16.0.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive
Street-Style-Look, schwarze Jeans von Staffjeans, Karo-Hemd vom HM, Grüner Pullover von Hallhuber, Parka von Review

Praktischer Street-Style-Look gegen Weihnachtstress

 Hey Mädels

Kennt Ihr das? Das ganze Jahr freut man sich wie verrückt auf die Vorweihnachtszeit sowie die Festtage und denkt sich, dieses Jahr nicht… Dieses Jahr lass ich mich einfach nicht stressen. Geniesse die Zeit ruhig und besinnlich mit den liebsten. Ein guter Vorsatz der bis nach dem zweiten Adventswochenende bei mir funktioniert hat. Doch nun löst sich langsam mein Verdrängungsmechanismus im Kopf und es fängt an zu rattern, weil meine Eltern dieses Jahr bei uns in Zürich Weihnachten feiern.

Vorab muss ich euch sagen, dass ich ein absoluter Weihnachtsfreak bin. Genau das ist mein Dilemma, weil wir nur einmal im Jahr Weihnachten feiern können, möchte ich eine schöne und besondere Atmosphäre für alle um mich herum zaubern. Bis es jedoch so weit ist, müssen viele Dinge auf der sogenannten Weihnachts-To-do-Liste erledigt werden.

Neben der Wohnung, die zum dritten oder vierten Mal auf Hochglanz geputzt wird, kommt das Dekorieren, Geschenke kaufen, Essen vorbereiten, Baum besorgen on Top. Gerade ausser Haus benötige ich einen praktischen Street-Style-Look, der es einem sogar erlauben würde einen Weihnachtsbaum vom Markt bis nach Hause zu tragen. Lacht nicht, ist mir in der Vergangenheit schon passiert. Wenn der Baum zu gross und das Auto zu klein ist.

Street-Style-Look, schwarze Jeans von Staffjeans, Karo-Hemd vom HM, Grüner Pullover von Hallhuber, Parka von Review

Für mich gibt es nichts Praktischeres als eine schwarze Jeans. Sie ist Robust, hält einen warm und versteckt die ersten kleinen Pölsterchen vom Weihnachtsgebäck.

Street-Style-Look, schwarze Jeans von Staffjeans, Karo-Hemd vom HM, Grüner Pullover von Hallhuber, Parka von Review

Dank Tommy Hilfigers Show „Rock Circus“ ist der Grunge-Look wieder einmal in aller Mund und mit ihm das legendäre „Karo-Hemd“. Ich sag nur Kurt Cobain, Nirvana, Anfang der 90er-Jahre… und wir wissen was gemeint ist. 2017 präsentiert sich das Holzfällerhemd mit deutlicher Rot-Tendenz. Wie der Zufall es so will, befindet sich seit drei Jahren genauso ein Teil im Kleiderschrank und wartet nur auf seinen Einsatz. Durch die zusätzlichen Farbeinflüsse von Grün, Blau und Gelbgold im Hemd passt der tannengrüne Pullover mit den aufgenähten Applikationen super dazu. Zumal die Farben vom Hemd in der Applikationen wieder aufgenommen werden. Auch das Rot.

Street-Style-Look, schwarze Jeans von Staffjeans, Karo-Hemd vom HM, Grüner Pullover von Hallhuber, Parka von Review

Das Schöne an Evergreen-Pieces ist doch, dass sie einfach immer im Trend bleiben und man sie jedes Jahr wieder tragen kann. Genauso ein Dauerbrenner ist der khaki- bzw. olivfarbene Parka, der optimal den heutigen Look ergänzt.

Wie sehen eure Vorbereitungen in der Weihnachtszeit aus?

 

Eure Sarah

 

Jeans von Staffjeans            Euro 79.95

Hemd von HM (2014)         Euro 29.95

Pullover von Hallhuber       Euro 129.90

Parka von Review                 Sale Fr 40.00

Stiefel von Hörli                    Euro 149.90

Street-Style-Look, schwarze Jeans von Staffjeans, Karo-Hemd vom HM, Grüner Pullover von Hallhuber, Parka von Review

Street-Style-Look, schwarze Jeans von Staffjeans, Karo-Hemd vom HM, Grüner Pullover von Hallhuber, Parka von Review

Street-Style-Look, schwarze Jeans von Staffjeans, Karo-Hemd vom HM, Grüner Pullover von Hallhuber, Parka von Review

Street-Style-Look, schwarze Jeans von Staffjeans, Karo-Hemd vom HM, Grüner Pullover von Hallhuber, Parka von Review

Fotos von Petra Eigenmann @spiral.photo.atelier

No Comments

Post A Comment