Kalendertürchen 18 - Stylistin auf Zeit - Dress-up Journal
1253
post-template-default,single,single-post,postid-1253,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-14.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

Kalendertürchen 18 – Stylistin auf Zeit

Advent mit Mikki und Ihren 15 Engeln

Hey Mädels

Geben wir doch ehrlich zu, shoppen ist für die meisten Frauen mehr als ein Tagespunkt, der schnellstmöglich abgearbeitet werden muss. Es ist ein Erlebnis, dass wir am liebsten mit einer oder mehreren Freundinnen geniessen wollen und dafür gerne auch mal einen ganzen Tag einplanen. Paradoxerweise ist es egal in welcher Stadt, wir unterwegs waren, das Resultat ist am Ende immer das gleiche. Während meine Freundinnen mich bei den einen oder anderen Teil um Rat fragen bevor sie es kaufen, finde ich meistens nix. Ob das Schlimm für mich ist? Überhaupt nicht, den das wichtigste ist doch, wir alle haben Spass und verbringen eine schöne Zeit miteinander. Die Mädels finden den Zustand so lustig, dass sie mich ab sofort zu ihrer persönliche Stylistin gewählt haben.

Anscheinend ist es bis zur lieben Fabienne durchgedrungen, weil sie mich während des Shootings zum Adventskalender plötzlich fragte, ob ich ihr helfen könnte bezüglich Weihnachtsoutfit. Klar, so kann ich mich wenigsten für die tolle Frisur revanchieren.

Im Ankleidezimmer zurück, zog Fabienne das erste Kleid an. Es war ein traumhaftes 50er-Jahre-Kleid mit sommerlichem Blumenmuster. Es sieht bezaubernd an ihr aus, jedoch ist das Kleid irgendwie nicht das richtige für die Festtage. Also entschieden wir uns dagegen.

Stylistin:50er Jahre Kleid mit Blumenmuster

Stylistin: 50er Jahre Kleid mit Blumenmuster

Was hältst du von diesem schwarzen Abendkleid? und hielt es in die Höhe. Darf ich fragen, wie du dieses Jahr Weihnachten feierst? Fragte ich sie bevor ich auf ihre Frage antworten wollte. Gemütlich mit meinem Freund und am 25. besuchen wir meine Eltern. Ok, dann denke ich, dass dieses Kleid zu Overdressed wäre. Oder?

Stylistin: schwarzes Abendkleid

Hast du vielleicht ein Cocktailkleid oder so was ähnliches in gedeckten Farben? Warte mal… Fabienne überlegte… Sarah, wie findest du dieses Samtkleid? Sie präsentierte mir das A-Linien-Kleid in Nachtblau. Nicht schlecht, vorallem da Samt 2017 ein phänomenales Comeback hingelegt hat. Wenn Ihr mehr über diesen Stoff und seine Beschaffenheit erfahren wollt, klickt hier, da kommt ihr auf den Blog von Who is Mocca.

Das Kleid ist mega schön, trotzdem fehlt noch was… Ein Accessoire vielleicht… wie  wäre es mit einer Brosche oder einem Gürtel? Vielleicht der silberne Metallicgürtel. Perfekt… der schwarze Mantel und  die schwarzen Pumps runden das Outfit ab, um Stilvoll mit den liebsten Weihnachten zu feiern ohne dabei over- oder underdressed zu wirken.

Voller Stolz und Vorfreude über ihr gefundenes Weihnachtsoutfit läuft Fabinne in die Küche, um es Mikki und Claudia zu zeigen.

Wie es morgen weiter geht, erfahrt ihr bei Claudia auf Ihrem Blog Claudia – hamerlike.ch

 

Eure Sarah

 

Natascha – www.mikkis-blog.com
Simi – www.kaffeepauseamsonntag.ch
Muriel – www.momof4.ch
Daniela – www.swissbeautylicious.ch
Rosy – www.momentswithrosy.com
Evi – develi.ch
Nina – kekoaskorner.wordpress.com
Kathi – www.keinsteins-kiste.ch
Peppermint – www.pm-rentadress.ch
Lynn’s Kostümverleih – www.lynns-kostuemverleih.jimdo.com
Rita – www.ritasschirmwelt.ch
Steffi – www.visagistin-steffi.ch
Rene – www.artandactionstudio.lima-city.de

 

No Comments

Post A Comment