FW 17 Archive - Dress-up Journal
84
archive,tag,tag-fw-17,tag-84,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-16.0.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive
Looks / 15.12.2017

 Hey Mädels Kennt Ihr das? Das ganze Jahr freut man sich wie verrückt auf die Vorweihnachtszeit sowie die Festtage und denkt sich, dieses Jahr nicht… Dieses Jahr lass ich mich einfach nicht stressen. Geniesse die Zeit ruhig und besinnlich mit den liebsten. Ein guter Vorsatz der bis nach dem zweiten Adventswochenende bei mir funktioniert hat. Doch nun löst sich langsam mein Verdrängungsmechanismus im Kopf und es fängt an zu rattern, weil meine Eltern dieses Jahr bei uns in Zürich Weihnachten feiern. Vorab muss ich euch sagen, dass ich ein absoluter Weihnachtsfreak bin. Genau das ist mein Dilemma, weil wir nur einmal im...

Looks / 05.12.2017

Hey Ihr Lieben Wenn Ihr euch extra die Zeit nimmt, um den neusten Blogpost auf Dress Up Journal durchzulesen, möchte ich euch mehr bieten, als eine Modezeitung. Ihre Aufgabe ist es meist auf neutral Art und Weise zu erklären, was In ist, wie kombiniert wird und vor allem mit welchem Label. Der persönliche Aspekt beziehungsweise die Erfahrungswerte fehlen gänzlich. Genau hier wollte ich mit den Blogpost ansetzen und neben der Präsentation des neuen Looks das wieso, weshalb und warum aufzeigen. Paradoxerweise fehlen mir zum ersten Mal die Worte euch dieses Outfit mittels Anekdoten näher zu bringen. Nicht, weil ich keine Lust mehr...

Looks / 02.12.2017

Advent mit Mikki und Ihren 15 Engeln Hey Ihr Lieben Während Du den letzten Schluck der köstlichen Schoggi geniesst, kreisen Deine Gedanken weiter um Mikkis angedeuteten Abenteuer mit den anderen Engeln. Ach, wie gern wäre ich jetzt dabei. Du schliesst Deine Augen, um Deine Phantasie freien Lauf zu lassen. Plötzlich hast Du das Gefühl in ein tiefes schwarzes Loch zu fallen. Neben Dir tauchen Zuckerstangen, Schoggi-Weihnachtsmänner und Plätzchen, die Dir versuchen etwas zu sagen, auf. Ehe Dir klar wird, was sie gesagt haben, stehst Du auf einmal neben Mikki und Sarah, die wie hypnotisiert in einer Schaufensterscheibe rein schauen. Nur was betrachten die...

Looks / 28.11.2017

Hey Mädels Durch die Globalisierung und Digitalisierung dreht sich unsere Welt von Jahr zu Jahr schneller. In jedem Bereich unseres Alltags sind die Auswirkungen spürbar. Dabei spielt die wichtigste Rolle die Zeit. Um nur ein Beispiel zu nennen: Wir möchten so schnell wie möglich von A nach B zu einem relative moderaten Preis gebracht werden ohne zu viel Zeit zu verlieren. Dieser Zustand wurde mir erst letzte Woche wieder einmal bewusst, als mich eine Freundin anrief, um mehr Info’s über London zu erhalten. Während dem Telefonat gab ich Ihr den Tipp die Untergrundbahn nur am Anfang zu benutzen. Da dieses der schnellstmöglich...

Looks / 03.11.2017

Hey Ihr Lieben Kennt ihr das - Ihr wollt etwas Neues ausprobieren jedoch ist das Ergebnis noch offen. Aus diesem Grund schieben wir neue Herausforderungen ganz gerne mal weit weg von uns. Dabei ist es egal in welchen Bereichen. Nur warum ist das so und was hat das alles mit Fashion zu tun? Im Laufe unseres Lebens bauen wir durch überlieferte Traditionen, unseren eigenen Gewohnheiten/Routine und das erworbene Wissen unsere Komfortzone auf, in der wir uns wohl und sicher fühlen. Wenn wir nun etwas machen wollen/müssen, was wir noch nie zuvor getan haben, dann liegt das in der Regel ausserhalb unserer Kompfortzone....

Looks / 13.10.2017

Hey Mädels Während eines Gespräch bekam ich folgende Aussage an den Kopf geschmissen: „Die Modewelt ist absolut oberflächlich“ - Warum möchtest du mit dem Bloggen ein Teil von Ihr sein? Bämmm… Diese Aussage mit der Frage hatte es in sich und ehrlich gesagt war ich auch bei dieser Person gar nicht darauf vorbereitet, dass von ihr zu hören. Natürlich bin ich innerlich auf Verteidigung ausgerichtet gewesen aber das hätte alles verschlimmert und die Fronten verhärtet. Also entschied ich mich für einen andern Weg. Welchen, dann lest weiter… Darf ich dich mal was Fragen? fing ich an. Was würdest du eigentlich zu einer...

Looks / 03.10.2017

Hey Ihr Lieben Wer fleissig meine Instastories verfolgt hat, weiss, dass ich Mitte September in München war, um für die kommende Herbst/Wintersaison 17 zu shoppen. Kleidung, Schuhe und Taschen standen auf dem Programm sowie eine klare Vorstellung von allem. Voller Vorfreude starteten wir mit einem Starbucks in den Tag. Nach acht Stunden kam die Ernüchterung… Ich habe nix gekauft. Das ist eine absolute Premiere. Das gab es noch nie… Wirklich!!! und das in München. Selbstverständlich, gab es einzelne Teile, die toll aussahen aber zusammen kein Outfit ergaben oder für meinen Körper einfach unvorteilhaft geschnitten worden. Alles in allem war es ein Desaster....