How to wear Archive - Dress-up Journal
602
archive,tag,tag-how-to-wear,tag-602,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-16.0.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive
Looks / 25.07.2018

Hey Ihr Lieben Tagtäglich bewegen wir uns in unserer Stadt, um auf die Arbeit zukommen, den Einkauf fürs Wochenende zu erledigen oder welche Dinge sonst noch auf der To Do-Liste anstehen. Dabei nehmen wir in den seltensten Fällen diese soooo richtig wahr. Träumen stattdessen von anderen Destinationen und stellen uns vor wie schön es wäre dort zu wohnen. Auch mir erging es so bis ich realisierte, dass der Alltag, egal wo ich auf der Welt bin, mich immer wieder einholen würde und jede noch so interessante Stadt oder Insel, manchmal fad aussehen lässt. Statt in die Ferne zu schweifen und mich in...

Looks / 28.06.2018

Hey Ihr Lieben Das ideale Outfit für eine Städtereise ist vor allem bequem. Schliesslich möchte man innerst kürzester Zeit so viel wie möglich sehen und entdecken. Zudem sollte es praktisch, wetterfest und unkompliziert sein. Welche Kleidungsstücke fallen euch bei dieser Beschreibung im ersten Moment ein. Mir, Jeans, T-Shirt und Sneakers. Euch auch!!! Natürlich kann dieser Look mega hipp aussehen, in den meistens Fallen eher fürchterlich langweilig. Und das wollen wir unter gar keinen Umständen erreichen. Also, wie ist es möglich Looks zu kreieren, die zwar alle oberen Punkte erfüllen und dennoch stylish, trendy sowie lässig/cool rüberkommen. Auch hier wende ich das Prinzip des...

Looks / 05.06.2018

Hey Ihr Lieben Zelten – Eigentlich eine tolle Möglichkeit mit der Natur eins zu werden. Wäre da nur nicht die Kälte gewesen, die sich nachts durch vier Decken und einem Schlafzack durcharbeitete. Nicht zu vergessen die vielen Schichten von Kleidung, die ich zusätzlich noch getragen habe und trotzdem fror ich mir nachts ein ab. Ob die falsche Auswahl der Utensilien dran schuld waren oder ich ein Mimöschen bin, das weiss ich nicht. Nur eins weiss ich mit Sicherheit… Ich hasse es zu frieren. Deshalb verwundert es euch bestimmt auch nicht zu hören, dass ich seit meiner Teenagerzeit keinen Fuss mehr auf...

Looks / 22.05.2018

Hey Ihr Lieben Das Internet revolutionierte in vielen Bereichen unser Leben. Auch beim Shoppen!? «Natürlich»… «Definitiv»… sagten die Mädels, als wir in lockerer Runde auf das Thema Online-Shoppen zu sprechen kamen. Nach den ersten Reaktionen wurden gleich die Vorteile ausgetauscht. …Dank der Onlineshops kann ich ganz gemütlich vom Sofa aus shoppen ohne die Menschenmassen auf der Strasse… …ach ja, und das lästige anstehen bei den Umkleidekabinen, vermeide ich auch… …nicht zu vergessen, die riesige Auswahl… Während des Gespräches wollten sie auch meine Meinung dazu wissen. Kleinlaut musste ich zugeben, dass ich noch nie online Kleidung geshoppt habe. Sofort schauten mich drei perplexeste Gesichter an. Dieser...

Looks / 08.05.2018

Hey Ihr Lieben «Spieglein, Spieglein an der Wand, Wer ist die Schönste im ganzen Land?» fragte eins die Königin im Märchen Schneewittchen. Anstatt mich selber zu fragen, ob ich die schönste im Lande bin, wenn ich in den Spiegel schaue, mustere ich mich argwöhnisch von Kopf bis Fuss, ob ich in das gängige Schönheitsideal der Gesellschaft reinpasse. Obwohl ich mir absolut bewusst bin, dass diese Gedanken völliger Quatsch sind, schwören sie doch im Unterbewusstsein herum und kommen mindestens einmal am Tag hoch. Irgendwie auch kein Wunder… Überall werden wir mit dem Schönheitsideal der heutigen Zeit konfrontiert. Sich zu entziehen ist schier unmöglich....

Looks / 02.05.2018

Hey Mädels Neben Coco Chanel ist Mary Quant, mein nächstes Idol in Sachen Mode, die ich euch heute vorstelle. Beide Persönlichkeiten verbindet ein revolutionärer Grundgedanke: "Die Frau aus ihren gesellschaftlichen Zwängen der damaligen Zeit zu befreien". Obwohl Mary Quant mir in diesem Punkt wahrscheinlich etwas wiedersprechen würde, wenn sie die zu Aussage lesen würde. Warum??? Angeblich hätte sich Miss Quant über die scharfzüngige Bemerkung von Mademoiselle Chanel, die behauptete, dass „das Knie der hässlichste Teil eines Frauenkörpers sei“, so geärgert, dass sie ihre Röcke aus Protest einfach abschnitt. Eine andere Erklärung könnte sein, dass Mary Quant die damalige Mode für altbacken, prüde und...

Looks / 21.04.2018

Hey Ihr Lieben Seien wir mal Ehrlich!!! Jeder von uns hat etwas, dass ihn schwach macht. Etwas, dem er nicht oder zumindest nur selten widerstehen kann. Etwas, dessen Verzicht undenkbar ist. Eben all die Dinge, die das Leben noch lebenswerter machen und wir ohne Bedenken unser hart verdientes Geld investieren. Unsere kleinen Laster… Neben all den unterschiedlichsten Modezeitungen, allen voran die Instyle, die ich für mein Leben gerne aufbewahre, ist shoppen mein grösstes Laster. Jetzt könnte man(n) diese Tatsache als typisch Klischee einer Frau abstempeln. Trotzdem gehört dieses Laster zu mir, meiner Persönlichkeit, wie die Luft, die wir zum Atmen benötigen. Deshalb...