Tommy Hilfiger Archive - Dress-up Journal
51
archive,tag,tag-tommy-hilfiger,tag-51,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-14.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive
Looks / 10.04.2018

Hey Ihr Lieben Der Countdown Läuft – Nur noch eine Stunde bis ich mich mit den Mädels zum Apero treffe. Zuhause angekommen fliegen die Türen des Kleiderschrankes auf. Anstatt mit zwei oder drei gekonnten Handgriffen ein stylisches Outfit zusammenzustellen, stehe ich wie angewurzelte vorm Schrank und empfinde jedes Kleidungsstück, ausgerechnet heute, wenn ich unter Zeitdruck stehe, extrem langweilig. Sollte ich… Nein, «hattest du vor drei Wochen schon an» Vielleicht???...

Looks / 15.12.2017

 Hey Mädels Kennt Ihr das? Das ganze Jahr freut man sich wie verrückt auf die Vorweihnachtszeit sowie die Festtage und denkt sich, dieses Jahr nicht… Dieses Jahr lass ich mich einfach nicht stressen. Geniesse die Zeit ruhig und besinnlich mit den liebsten. Ein guter Vorsatz der bis nach dem zweiten Adventswochenende bei mir funktioniert hat. Doch nun löst sich langsam mein Verdrängungsmechanismus im Kopf und es fängt an zu rattern, weil meine Eltern dieses Jahr bei uns in Zürich Weihnachten feiern. Vorab muss ich euch sagen, dass ich ein absoluter Weihnachtsfreak bin. Genau das ist mein Dilemma, weil wir nur einmal im...

Looks / 24.10.2017

Hey Mädels Jeden Morgen das gleich… der nervtötende Wecker macht sich bemerkbar… Nein, nein, nein – ich will noch nicht aufstehen. Timer: „Zehn Minuten“ spreche ich in das Smartphone rein. Wieder schön in die Daunendecke eingemummelt, klingelt nach einer gefühlten Sekunde erneut der Wecker. Ach nö, leider muss ich jetzt aufstehen, ansonsten komme ich zu Spät. Gott sei Dank, muss mein Freund eher auf Arbeit sein als ich, so kommen wir uns Frühs nicht in die Quere. Ja, ich bin ab und zu ein echter Morgenmuffel und brauche meine Zeit. Sechs Grad zeigt das Aussenthermometer an. Ok Wetter, du forderst mich heute...

Looks / 06.10.2017

Hey Mädels In der Modewelt kommen und gehen Trends schneller als wir Amen sagen können, jedoch der Preppy-Style bleibt. Nur, warum ist das so? Und was um alles in der Welt bedeutet eigentlich Preppy-Style? Der Preppy-Style entwickelte sich aus dem Lebensstil der sogenannten nordamerikanischen Ostküsten-Oberschicht, deren Angehörige WASPs genannt werden: „White Anglo-Saxon Protestants“, also weiße, protestantische Amerikaner englischer Abstammung. Um Ihre Zugehörigkeit zu demonstrieren und sich gleichzeitig von den anderen Bevölkerungsgruppen abzugrenzen definierten sie ihren eigenen Dresscode, der eher under- als overdressed ist. Dürften wir einen Einblick in den Kleiderschrank einer Preppy-Lady bekommen, so würden wir Kleidungsstücke, die sich am Chic der Schuluniformen...

Looks / 08.09.2017

  Hey Ihr Lieben Vom Aufstehen bis ins Bett gehen, treffen wir im Laufe des Tages viele Entscheidungen. Die meisten Blitzschnell. Besonders, wenn es um unser persönliches Wohlempfinden geht. Dabei werden bestimmte Bereiche von uns mehr beachtet als andere. Meine Top drei sind: Essen, Klamotten und Beauty (vom Sport bis hin zur Körperpflege). Allein schon die Freiheit zu haben, essen zu können was und wann man will ohne dabei ein schlechtes Gewissen zu haben, ist irre toll. Es gibt Tage an denen ich so richtige schlemme und kein Burger, Eiscreme & Co vor mir sicher sind. Und an anderen, wo ich mir extra...