sarahleonhardt, Autor auf Dress-up Journal
2
archive,author,author-sarahleonhardt,author-2,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-16.0.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive
Looks / 12.03.2019

Hey ihr Lieben Eins ist Gewiss!!! Was ich euch hier gleich erzähle, kommt dem einen oder anderen bestimmt ziemlich bekannt vor. Ihr glaubt mir nicht, dann wartet es mal ab. Dieser Blogpost ist nur deshalb entstanden, weil nicht nur ich, sondern auch einige meiner Freundinnen sich in der gleichen Situation wiederfanden. …Stell dir vor, Freudestrahlenden über beide Ohren kam ich mit vollen Taschen vom shoppen nach Hause. Natürlich brauchte mein Freund mich nicht zweimal bitten, ob ich ihm meine Ausbeute präsentieren möchte. In Windeseile zog ich mich um, blickte nochmals voller Stolz in den Spiegel bevor ich mich meinem Freund zuwandte. Ein skeptischer Gesichtsausdruck gefolgt von „Ernsthaft Radlerhosen...

Looks / 05.03.2019

Hey Mädels Klar, regelmässig Sport zu treiben, sich gesund, dennoch lecker zu ernähren "kann" Spass machen. Habe es in der Vergangenheit öfters erlebt. Zudem kommen Körper und Geist, jedenfalls bei mir, in Einklang. Trotzdem kostet es mich jedesmal grosse Überwindung das Vorhaben in die Tat umzusetzen und schieb es gern auf morgen. Wie jetzt… Obwohl ich auf der Arbeit sehr diszipliniert, strukturiert und gut organisiert den alltäglichen Herausforderungen gegenübertrete. Zeichnet sich ab und zu im privaten ein anderes Bild ab??? Vielleicht spielt das Verantwortungsbewusstsein gegenüber Dritten eine zentrale Rolle. So wichtig mir das Wohl der anderen ist, so dehnbar ist es bei...

Looks / 26.02.2019

Hey Mädels Fashionistas würden im Moment ihr letztes Hemd geben, um an die heissbegehrten, rockig-coolen, urbanen Boots «Dr. Martens» ranzukommen. Ob als Schnürstiefel, mit Plateausohle oder mit Reissverschluss an der Seite … Ganz egal… Hauptsache Dr. Martens. Nur Warum??? Zumal die Schuhe eine wilde Vergangenheit hinter sich haben. Oder wusstet ihr, dass er bei den Punks sowie auch bei den Neonazis gleichermassen beliebt war??? Oh ja. Richtig gelesen. Zwei Gruppierungen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, wählten diesen Stiefel zum Symbol ihres Anliegens und trugen zur Popularität in der Szene bei. Später liess es sich Kurt Cobain nicht nehmen die Boots ganz selbstverständlich mit Karohemd und zerrissenen Jeans zu kombinieren. Der Grunge-Look...

Looks / 19.02.2019

Hey ihr Lieben Muss ich abnehmen??? Keine andere Frage beschäftigt uns Frauen so oft wie diese. Dieses Thema hört sich im ersten Moment einfach an und könnte mit Ja oder Nein beantwortet werden. Komplexer wird das Ganze jedoch, wenn der Punkt „Meinung der Gesellschaft“ mit in den Gedankenfluss einbezogen wird. Jedes Jahrzehnt hat sein Schönheitsideal, nach dem die Menschen, besonders wir Frauen, streben. Entsprechen dem heutigen Zeitgeist gilt in Europa und in den USA als schön, wer einen fitten, gesunden Körper mit jugendlichem und leicht gebräuntem Teint hat, der Vitalität, aber auch Disziplin suggeriert. Dieses Ideal wird von den Designern, Regisseure an...

Looks / 09.02.2019

Hey Mädels Laut der neuen Studie der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) ging es uns noch nie besser. Und trotzdem verspüre ich ein Gefühl der Unsicherheit und glaube nicht nur mir geht es so. Konflikte, Krisen und Katastrophen prasseln in der Berichterstattung nur so auf uns ein als gäbe es kein Morgen. Auch die globale Modeindustrie, die trotz der Finanzkrise 2009 Jahr für Jahr über Wachstum jubeln konnte, ist aus dem Gleichgewicht geraten. Statt auf eine Weiterentwicklung in der Mode setzen viele Designer auf altbewährtes. Oversize-Bläzer, Ledershorts und Gürteltaschen sind nur einige Rilligeren aus den 80ziger und 90ziger Jahren und...

Looks / 05.02.2019

Welcome Back ihr Lieben London gehört zu den pulsierenden Metropolen der Welt, die es definitiv wert ist immer mal wieder einen Besuch abzustatten. So spannend wie die einzelnen Stadtteile sind, so spannend sind auch die Londoner und ihre Art zu Leben. Zudem gehen die Menschen in keiner anderen Stadt so risikofreudig und experimentell mit Mode um, wie in der britischen Hauptstadt – und das über Jahrzehnte hinweg. Dank Vivienne Westwood, die in den 70ern Punk salonfähig machte oder Alexander McQueen, der in den 90ern gegen alle modischen Konventionen rebellierte. Mit diesem Wissen machte ich mich ran, um für unseren Trip nach London zu...

Blogger Tipps / 09.11.2018

Hey ihr Lieben Influencer, Blogger oder Vlogger??? Und, was bist du jetzt genau??? Ist das nicht eh alles das gleiche??? Ja, mit solchen oder so ähnliche Fragen wurde ich in der letzten Zeit sehr oft konfrontiert. Für viele scheint alles immer noch ein und dasselbe zu sein. Auch in der sogenannten „Blogosphäre” wird über diese Thematik heiss diskutiert. Aus diesem Grund beschloss ich mit diesem Blogpost ein bisschen Licht ins Dunkle zu bringen. Zumindest versuche ich es. Ob es mir gelingt, müsst ihr entscheiden??? Eines haben wir alle gemeinsam “Wir sind alle Content-Creators” – Dabei wird bei den verschiedenen existierenden Begrifflichkeiten jedoch stark...

Looks / 26.10.2018

Hey Mädels Wisst ihr wie lange ein Megatrend braucht bis er zu den Topsellern des Retails im Midmarket gehört, also im mittelpreisigen Segment. Zirka ein Jahr. So lange hat es gedauert bis ich mein perfektes Blazer-Kleid nicht nur gefunden habe, sondern auch für mich bezahlbar war. Der Rummel um das Kleid ist nachvollziehbar. Denn der Modetrend lässt sich ideal zu allem kombinieren und wirkt dabei immer „seriös“ und keineswegs billig. Besonders in grau-kariert kann es zu jeder Tages- und Nachtzeit getragen werden. Bei diesen Argumenten kann ein Jahr verdammt lang sein und kommen dann noch sau-coole Fotos von Influencern auf Instagram, die...

Looks / 23.10.2018

Hey ihr Lieben Schuhe – Für manche sind sie reiner Gebrauchsgegenstand, andere verfallen in eine regelrechte Kaufsucht und für mich ist es die komplizierteste Liebesbeziehung ever. Wenn meine Freundinnen voller Ektase um mich herum einen Schuh nach dem anderen anprobieren und am liebsten gleich alle mitnehmen wollen, steh ich dem ganzem etwas verhaltener Gegenüber. Ich muss mich, wenn ich durch die Regele schlendere und all die tollen Schuhe stehen seh, schockverlieben. Jetzt fragt ihr euch bestimmt: «Bitte Was???». Lasst mich das euch an einem Beispiel erklären, wie ich es meine. Viele Fashionistas kamen an diesen extrem populären Tretern nicht vorbei. Die Rede ist...