Badeanzug Tagsüber - Warum nicht!? - Dress-up Journal
2204
post-template-default,single,single-post,postid-2204,single-format-standard,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-16.0.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Badeanzug Tagsüber – Warum nicht!?

Hey Mädels

Könnt ihr euch an euren ersten Badeanzug respektive Bikini erinnern? Nein… macht euch keinen Kopf, ich auch nicht. Früher war es wichtig den Tag zu geniessen in dem man spielte. Sei es im Sand oder mit anderen Kindern im Wasser. Was ich dabei anhatte interessierte mich nicht die Bohne. Erst als Teenager. Aber bitte keinen Badeanzug!!! Der ist doch was für Kinder.

Die Jahre vergingen bis 2017 Stella McCartney und andere Designer den Badeanzug alltagstauglich in ihren Shows in Szene setzten. Ich traute meinen Augen nicht und war gleichzeitig total begeistert. Im gleichen Moment fragte ich mich, warum ich so viel Zeit und Energie verschwendet habe im Bikini eine gute Figur zu machen, wenn dank raffinierter Schnitte, asymmetrischen Drapierungen, Cut-Outs und aufwendigen Mustern Badeanzüge spannender wirken.

Genau das ist der Grund, warum Badeanzüge zu dem Fashion-Allrounder schlechthin werden. Je nach Wahl des Einteilers ist er überall einsetzbar, sogar im Büro. Jedoch möchte ich euch heute eine Kombination zeigen, die das Urlaubsfeeling inmitten der Grossstadt aufleben lässt.

Natürlich, kam es so wie es kommen sollte. Ich fand in der Sommersaison 2017 keinen passenden Badeanzug für mich. Bis es Ende September zum Schnäppchen jagen nach Stuttgart ging. Endlich wurde ich fündig.

Ein richtig tolles Teil, das mehre Megatrends, wie Streifen, Volants, Pastellfarben und Schmetterlingsapplikationen mit einander verbindet. So habe ich mir meinen Traumbadeanzug vorgestellt. In dem ich romantisch verspielt mit einem leichten Touch Sexappeal, durch die Off-Shoulder, aussehe.

Dazu der Jeansrock, vom vorletzten Post, und den cool-süssen-rosa Chucks bin ich für fast jede Gelegenheit bereit, die mich in den nächsten Stunden erwarten könnte. Und im Falle eines Falles: Sollte die Sonne doch zu heiss werden bin ich bestens für eine Abkühlung im See gewappnet. Rock runter, Schuhe ab und hopp ins Wasser!

Was sagt ihr: Wird der Badeanzug dem Body bald den Rang ablaufen?

 

Eure Sarah

 

Jeansrock vom Pepa Jeans London                         Fr 99.90

Badeanzug von Calzedonia (2017)                           Sale Euro 35,95

Schuhe von Converse                                                 Fr 47,00

Badeanzug von calzedonia, Jeansrock von Pepe Jeans london, Chucks von Converse all stars

Badeanzug von calzedonia, Jeansrock von Pepe Jeans london, Chucks von Converse all stars

Badeanzug von calzedonia, Jeansrock von Pepe Jeans london, Chucks von Converse all stars

Badeanzug von calzedonia, Jeansrock von Pepe Jeans london, Chucks von Converse all stars

Badeanzug von calzedonia, Jeansrock von Pepe Jeans london, Chucks von Converse all stars

Badeanzug von calzedonia, Jeansrock von Pepe Jeans london, Chucks von Converse all stars

Fotos von Petra Eigenmann @spiral.photo.atelier

No Comments

Post A Comment