Granny Look + Daunenmantel = Love - Dress-up Journal
951
post-template-default,single,single-post,postid-951,single-format-standard,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-16.0.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Granny Look + Daunenmantel = Love

Hey Mädels

Jeden Morgen das gleich… der nervtötende Wecker macht sich bemerkbar… Nein, nein, nein – ich will noch nicht aufstehen. Timer: „Zehn Minuten“ spreche ich in das Smartphone rein. Wieder schön in die Daunendecke eingemummelt, klingelt nach einer gefühlten Sekunde erneut der Wecker. Ach nö, leider muss ich jetzt aufstehen, ansonsten komme ich zu Spät. Gott sei Dank, muss mein Freund eher auf Arbeit sein als ich, so kommen wir uns Frühs nicht in die Quere. Ja, ich bin ab und zu ein echter Morgenmuffel und brauche meine Zeit.

Sechs Grad zeigt das Aussenthermometer an. Ok Wetter, du forderst mich heute heraus, dann ziehe ich eben die Kuscheldecke (egal, ob Winter oder Sommer ist – zum Fernsehen benötige ich eine Kuscheldecke… Geht es euch genauso???) als Pullover zum Wohlfühlen und die Bettdecke für die Wärme als Mantel an. Und, was sagst du nun Kälte. Scherz bei Seite oder doch nicht? Zwei Trends, die uns bei solchen Temperaturen sehr entgegen kommen.

1. Trend: Der Granny-Look (der Oma-Look) ist up to date. Kopftücher, Strickjäckchen, kleine Handtaschen und flauschige Stoffe… All das verbinden wir mit unseren Omas. Jetzt können wir sogar auf die berühmte Aussage: „Kindchen, zieh dir doch mal was Anständiges an“ kontern und fragen, wo ist den dein Kleiderschrank??? Und wem haben es wir zu verdanken… Richtig, wieder einmal Chefdesigner Alessandro Michele von Gucci. Der schon den Sekretärinnen-Look Salonfähig machte. Ich entscheide mich von den oben aufgezählten Sachen für den flauschigen Stoff, der zu einem richtig tollen Pullover verarbeitet wurde. Er schmeichelt sich an meinen Oberkörper und Armen so an, als hätte ich meine Kuscheldecke um mich herum gewickelt. (klickt Hier, um den Pullover in einer anderen Farbe zu sehen)

Grunnylook: Bluse von Eterna, Pullover von Guess, Jeans von Crossjeans, Daunenmantel von Tommy Hilfiger

Foto von Petrag Eigenmann, @spiral.photo.atelier

2. Trend: Out of Bed… Bitte was, Designer nehmen den Spruch wortwörtlich und kreierten Jacken und Mantel wie unsere Bettdecken. Wohl auch, weil sie Muster und Motive verwenden, wie wir sie als Bettbezüge kennen. Ich wäre die erste die diesen Trend mitmachen würde, wenn ich keine 1.60 klein wäre. Bei mir sieht es aus als wäre ich ein unförmiger Schnellball, der nicht rund werden will. Zum Glück gibt es Tommy Hilfiger. Er bringt Daunenmäntel auf den Markt, die jeder Frau gut steht und sich anfühlt, als lägen wir quasi noch im Bett. Genau wie der Out of Bed Trend es vorsieht. Beim Preis musste ich auch erstmal schlucken aber so ein Mantel ist nicht nur eine Saison Trend. Sondern ist ein Klassiker, der wie ein Trenchcoat nicht Out wird, also rentiert sich das Geld mit den Jahren.

Welcher Daunenmantel zu euch und eurem Körper passt, einfach ausprobieren – es ist sogar hier möglich wie ein Michelin-Männchen auszusehen.

Eine klassische marineblaue Jeans ohne Schnick Schnack, hellblaue Bluse (Schnitt: Slim Fit – betont die weibliche Silhouette, besonders geeignet, wenn ein Pullover über die Bluse getragen wird) und weisse Chucks lassen die zweit It-Pieces dieser Saison in den Vordergrund treten. Was sagt Ihr zu dieser Abwandlung der Trends? Gelungen oder nicht?

Eure Sarah

Bluse von Eterna Slim Fit                             Fr 99.90 / Euro 69.90

Jeans von Cross-Jeans                                 Euro 129.90

Pullover von Guess                                         Fr 79.95

Chucks All Stars von Converse                   Fr 89.90 / Euro 59.90

Daunenmantel von Tommy Hilfiger       Fr 364.00 / Euro 299.00

Grunnylook: Bluse von Eterna, Pullover von Guess, Jeans von Crossjeans, Daunenmantel von Tommy Hilfiger

Foto von Petrag Eigenmann, @spiral.photo.atelier

Grunnylook: Bluse von Eterna, Pullover von Guess, Jeans von Crossjeans, Daunenmantel von Tommy Hilfiger

Foto von Petrag Eigenmann, @spiral.photo.atelier

Grunnylook: Bluse von Eterna, Pullover von Guess, Jeans von Crossjeans, Daunenmantel von Tommy Hilfiger

Foto von Petrag Eigenmann, @spiral.photo.atelier

Grunnylook: Bluse von Eterna, Pullover von Guess, Jeans von Crossjeans, Daunenmantel von Tommy Hilfiger

Foto von Petrag Eigenmann, @spiral.photo.atelier

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.