Modestadt London im Mainstream angekommen??? - Dress-up Journal
2760
post-template-default,single,single-post,postid-2760,single-format-standard,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-16.0.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Modestadt London im Mainstream angekommen???

Welcome Back ihr Lieben

London gehört zu den pulsierenden Metropolen der Welt, die es definitiv wert ist immer mal wieder einen Besuch abzustatten. So spannend wie die einzelnen Stadtteile sind, so spannend sind auch die Londoner und ihre Art zu Leben.

Zudem gehen die Menschen in keiner anderen Stadt so risikofreudig und experimentell mit Mode um, wie in der britischen Hauptstadt – und das über Jahrzehnte hinweg. Dank Vivienne Westwood, die in den 70ern Punk salonfähig machte oder Alexander McQueen, der in den 90ern gegen alle modischen Konventionen rebellierte.

Mit diesem Wissen machte ich mich ran, um für unseren Trip nach London zu packen. Mein Ziel – lässig, coole Urban Looks zu kreieren, die mich nicht als Touristin entlarvt. Natürlich sollte noch etwas Platz für das eine oder andere neue Kleidungsstück.

Was mir nie in den Sinn gekommen wäre ist, dass die Marken, wie Zara, Chanel oder Na-kd auch in London das fast identische Sortiment wie in Zürich respektive im Internet anbieten. Also machte ich mir unnötig so viele Gedanken, dass ich zu fad oder nicht hip genug daherkomme.

Durch die Vernetzung der Welt kann jetzt jede ohne Probleme die aktuellsten Trends, wie diesen Teddybärmantel, auch  vonLondon, Paris oder New York zu sich nach Hause bestellen. Vorbei sind die Zeiten, als wir extra in die Modemetropolen reisen mussten, um uns den gewünschten Modestil in den eigenen Kleiderschrank zu holen.

Natürlich ist es auf eine gewisse Weise schon sehr schade, dass die Menschen jetzt mehr oder weniger überall das Gleiche tragen. Jedoch gibt es uns auch die Möglichkeit, noch intensiver in die von uns favorisierte Stadt einzutauchen und ein Teil der Gemeinschaft zu werden.

Statt einen ausgiebigen Shoppingtag mit viel Stress zu verleben, konzentrierten wir uns London zu erleben und fühlten uns als würden wir dort wohnen. Wir liefen einfach mal drauf los und schauten, was sich hinter der nächsten Strassenecke befindet.

Mehr Eindrücke vom Aufenhalt in London bekommt ihr auf Instagram in den aktuellen Stories.

Eure Sarah

 

Mantel von Na-kd                               Fr. 138.95

Jeans501 von Levis                             Fr. 129.95

Sweatshirt von Scotch & Soda  Fr 119.00 / Eur 79.90 (sale 48.00)

Sneakers von Converse

Basketcap von Converse

Teddybearcoat von na-kd, Levis501, Converse all star & basecape

Teddybearcoat von na-kd, Levis501, Converse all star & basecape

Teddybearcoat von na-kd, Levis501, Converse all star & basecape

Teddybearcoat von na-kd, Levis501, Converse all star & basecape

Teddybearcoat von na-kd, Levis501, Converse all star & basecape

Fotos von Petra Eigenmann @spiral.photo.atelier

No Comments

Post A Comment