Looks - Dress-up Journal
15
home,paged,page-template,page-template-blog-masonry-date-in-image,page-template-blog-masonry-date-in-image-php,page,page-id-15,paged-3,page-paged-3,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-16.0.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Hey Ihr Lieben Diesen Sonntag ist es wieder soweit, ob in der Wohnung, im Garten oder im Park viele von uns werden mit voller Vorfreude auf die Suche gehen, um das ein oder andere Osternest zu finden. Die Belohnung – Ein Körbchen gefüllt mit den feinsten Leckereien. Selbstverständlich dürfen die bunt bemalten Eier nicht fehlen. Aber warum eigentlich??? In der Fastenzeit durften Christen neben dem Fleisch und Milchprodukten auch keine Eier essen. Trotzdem legten die Hennen gerade im Früher viele Eier. Weil der Kühlschränke erst ab 1930 langsam die Haushalte eroberte, wurden die Eier gekocht, um diese haltbar zu machen. Damit es...

Hey Mädels Genug ist genug… Das einheitliche Grau, dass uns die letzten Wochen und Monate so unnachgiebig begleitet hat, soll endlich ein Ende finden. Jede einzelne Pore unseres Körpers sehnt sich nach dem Frühling, nach einem Neuanfang. Die ersten Signale, dass es nicht mehr lange dauern kann, konnte ich in den letzten Tagen in der Natur wahrnehmen. Die Vögel zwitschern morgens wieder lauthals von den Dächern, die Dämmerung setzte gestern erst um 19.00 Uhr ein und man mag es kaum glauben, Maiglöckchen spriessen langsam aus dem Boden. Jetzt fehlt nur noch die Sonne. Bis es soweit ist, sollten wir die Zeit nutzen,...

Hey Ihr Lieben Was verbindet ihr mit dem Wort Baukasten? Im ersten Augenblick denkt ihr an vieles, bestimmt nur nicht an Fashion. Anstatt sich von dem Wort abzuwenden, sollten wir vor Freude in die Luft springen. Warum??? Zum einen schonen wir unser Portemonnaie mit dieser Methode, zum anderen minimieren wir den Zustand, jeden Morgen erneut verzweifelt vor dem Kleiderschrank zu stehen. Im Grunde genommen ist es ein systematischer Aufbau eurer Garderobe. Am Anfang wird eine Art Mini-Kollektion entstehen, bei der fünf oder sechs Kleidungsstücke zusammenpassen, so dass sie untereinander austauschbar sind. So können locker vier bis fünf unterschiedliche Looks kreiert werden. Zudem unterteile...

Hey Mädels Wie sagt man soooo schön: „Die Hoffnung stirbt zuletzt“ und glaubt mir, sie wäre fast gestorben. Sieben Jahre lang hab ich danach gesucht. Dutzende anprobiert und trotzdem wollte mir keine so wirklich gut sitzen. Die Rede ist von einer „weissen Jeans“. Ok, seit dem Blogpost: Blue Jeans Zürich wissen wir, dass es für uns Frauen schwer ist eine Jeans für sich zu finden. Jedoch wird das Ganze getoppt, mit dem Versuch eine weisse Jeans zu kaufen. Sie verzeiht nichts und zeigt alles, was wir mühsam versuchen zu kaschieren. Alles fängt mit dem Stoff der Jeans an, bevor ich überhaupt daran denke,...

Hey Ihr Lieben Wie schnell die Zeit vergeht. In einem Moment verfasste ich den Blogpost „Pre-Opening in die Wintersaison“ und schwärmte von Glühwein trinken, der Vorweihnachtszeit und Norweger Pullover. Und jetzt??? Steht der Frühling unmittelbar vor der Tür. Einen ersten Vorgeschmack bekamen wir letzten Sonntag. Als die Sonne uns entgegen strahlte. Während ich im Winter meistens auf den unterschiedlichsten Arten von Hosen rumsitze, trage ich bei steigenden Temperaturen am liebsten Kleider, Röcke und Longblusen. Gerade die Longbluse, Trend seit 2015, ist ein echter Hauptgewinn in jedem Kleiderschrank, weil… …sie für viele Frauentypen geeignet ist und eine tolle Silhouette hervorzaubert … sie ist vielseitig kombinierbar und bewegt...

Hey Mädels Kann sich einer von euch vorstellen einen Geschäftsbrief oder die Bewerbung mit der guten alten Schreibmaschine zu schreiben??? und nach jedem Tippfehler nochmal neu zu beginnen. Oder, dass wir das Telefon ausschliesslich zum Telefonieren benutzen. Ich nicht. Danke, dass Emails und Co erfunden wurden, um das Arbeits- wie auch Privatleben einfacher und interessanter zu gestalten. Durch die weltweite Vernetzung können wir uns einerseits schnell und ohne grossen Aufwand informieren, andererseits werden Arbeitsprozesse gerade in der Arbeitswelt immer komplexer und können uns hier und dort überfordern. Ich habe das Gefühl, je mehr die Digitalisierung in unseren Alltag Einzug hält, umso mehr...

Hey Ihr Lieben Keine andere Serie hat Anfang der 2000er für so viel Aufsehen gesorgt wie „Sex and the City“. Zum ersten Mal standen vier taffe emanzipierte Frauen, die ganz ungehemmt über Gleichberechtigung und Sex diskutierten ohne dabei rot zu werden, im Mittelpunkt des Geschehens. Ihre unterschiedlichen Charaktere wurden nicht nur durch die getätigten Aussagen differenziert, sondern auch durch den Kleidungsstil unterstrichen, welcher sich konsequent durch die Serie und den beiden Filmen durchgezieht. Für mich war die Serie die Geburtsstunde meiner Individualität. Neben all den anderen Bereichen in meinem Leben war es für mich wichtig meinen persönlichen Stil zu finden. Zugegeben es...

Hey Mädels Die Jeans!!! Wir lieben sie!!! Kein anderes Kleidungstück ist soooo Multitaskingfähig wie die Jeans. Ob lässig mit einem weißen T-Shirt und Sneakers oder edel mit einem Blazer und High Heels. Zudem hat fast jeder von uns eine ganz spezielle Jeans im Kleiderschrank hängen, mit der man die ein oder andere tolle Erinnerungen verbindet. Einige Jeans begleiten uns über Jahre oder Jahrzehnte. Bevor es so weit ist, können Tage, Wochen oder Jahre vergehen bis Frau die gewünschte Passform endlich findet. Was ihr mir auch gestern bei Instagram wieder einmal bestätigt habt. Aus diesem Grund zählt der Kauf einer Jeans nicht unbedingt...

Hey Ihr Lieben Ich liebe es zu „Essen“… Weil ich viel mehr damit verbinde, als dem Körper nur Energie zu liefern, um zu funktionieren. Es ist ein Gefühl von Freiheit und Luxus richtig leckere Gerichte verspeisen zu dürfen. Zumal, wenn man das Empfinden mit dem Liebsten, Familie oder Freunden teilen kann. Jedoch beginnt für mich der Genuss nicht erst beim Verzehr der Speisen, sondern viel früher. Beim Einkauf!!! Richtig gelesen beim Einkauf. Durch meinem Frankreichaufenthalt habe ich gelernt, wie schön es seien kann auf dem Wochenmarkt qualitativ hochwertige Lebensmittel einkaufen zu gehen. Es ist ein Erlebnis, wo man nicht nur stur die...

Hey Mädels Ach, die gute alte Teenie Zeit. Jedes Mal, wenn ich in Gedanken einen Abstecher in die Vergangenheit mache, muss ich schmunzeln. Speziell beim Betrachten von Fotos. Da fragt man sich immer… Warum fand ich das eine oder andere Teil nochmal sooo toll??? Beziehungsweise was hat mich den da geritten!!! Jedoch ohne die ganzen Verfehlungen wüsste ich nicht, ob mein Stil so ausgeprägt wäre. Zudem bedeutet Teenager sein, sich auszuprobieren. ODER etwa nicht??? Allerdings trieb ich mit einer Sache meine Mam fast in den Wahnsinn. Eigentlich war es für mich nix schlimmes. Ich wollte einfach nur cool und lässig wirken, indem...