Sightseeing: Langweillige Looks waren gestern - Dress-up Journal
2390
post-template-default,single,single-post,postid-2390,single-format-standard,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-16.0.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Sightseeing: Langweillige Looks waren gestern

Hey Ihr Lieben

Das ideale Outfit für eine Städtereise ist vor allem bequem. Schliesslich möchte man innerst kürzester Zeit so viel wie möglich sehen und entdecken. Zudem sollte es praktisch, wetterfest und unkompliziert sein. Welche Kleidungsstücke fallen euch bei dieser Beschreibung im ersten Moment ein. Mir, Jeans, T-Shirt und Sneakers. Euch auch!!! Natürlich kann dieser Look mega hipp aussehen, in den meistens Fallen eher fürchterlich langweilig. Und das wollen wir unter gar keinen Umständen erreichen.

Also, wie ist es möglich Looks zu kreieren, die zwar alle oberen Punkte erfüllen und dennoch stylish, trendy sowie lässig/cool rüberkommen.

Auch hier wende ich das Prinzip des Baukasten-System an, welches ich euch in einem älteren Blogpost vorgestellt habe. Des Weiterem gesellt sich ein weiterer Faktor dazu: Wählt Teile, die in der gleichen Farbfamilie zuhause sind respektive die miteinander harmonieren. Auf dieser Weise braut ihr nur eine Hand voll Kleidungsstücke und bekommt trotzdem viele tolle Outfits zusammen, die alle Punkte miteinander vereinen und in einem kleinen Handgepäckkoffer Platz finden.

Nachdem ich euch nun ein paar Tipps mit auf den Weg gegeben habe, wie ich diverse Looks für den Städtetrip zusammenstelle, möchte ich euch natürlich auch noch dieses Outfit vorstellen.

Sightseeing: H&M Blumenkleid mit Volants, Jeansjacke von H&M, Converse all star, Socken von ONYGO

Sightseeing: H&M Blumenkleid mit Volants, Jeansjacke von H&M, Converse all star, Socken von ONYGO

Ja, ich wiederhole mich und das ist auch gut so!!! Weil dieses traumhafte Blumenkleid nicht nur für den Herbst und Winter geeignet ist. Nein auch im Frühling oder Sommer mit den richtigen Accessoires ein absolut tolle Alternative zur Jeans beim Sightseeing ist. Warum??? Es fällt locker leicht um den Körper. Da es nix schlimmeres gibt, als Kleidung die überall zwickt und uns einengt, gerade, wenn man eh den ganzen Tag unterwegs ist.

Den Sneakers bleibe ich treu, jedoch pimpe ich sie durch gepunktete Socken auf. Das ist auch das Tolle an der Mode – mit wenig Aufwand kann man einem Outfit sofort veredeln oder bekommt sofort ohne grosse Mühe einen ganz anderen Look. Den Allrounder «Jeansjacke» schlecht hin über die Schultern geschmissen und schon kann es zum Frühstuck gehen bevor der Sightseeing Tag beginnt.

Eure Sarah

 

Midikleid von H&M     Fr 59.99 / Euro 49.99

Jeansjacke von H&M   hier werden euch viele Jacken angeboten, deshalb kann ich den Preis nicht festlegen

Sneakers von Convers     Fr 47.00

Socken von ONYGO       Euro 4.90

Sightseeing: H&M Blumenkleid mit Volants, Jeansjacke von H&M, Converse all star, Socken von ONYGO

Sightseeing: H&M Blumenkleid mit Volants, Jeansjacke von H&M, Converse all star, Socken von ONYGO

Sightseeing: H&M Blumenkleid mit Volants, Jeansjacke von H&M, Converse all star, Socken von ONYGO

Sightseeing: H&M Blumenkleid mit Volants, Jeansjacke von H&M, Converse all star, Socken von ONYGO

Fotos von Petra Eigenmann @spiral.photo.atelier

No Comments

Post A Comment