swissblogger fashion Archive - Dress-up Journal
661
archive,tag,tag-swissblogger-fashion,tag-661,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-16.0.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive
Looks / 23.10.2018

Hey ihr Lieben Schuhe – Für manche sind sie reiner Gebrauchsgegenstand, andere verfallen in eine regelrechte Kaufsucht und für mich ist es die komplizierteste Liebesbeziehung ever. Wenn meine Freundinnen voller Ektase um mich herum einen Schuh nach dem anderen anprobieren und am liebsten gleich alle mitnehmen wollen, steh ich dem ganzem etwas verhaltener Gegenüber. Ich muss mich, wenn ich durch die Regele schlendere und all die tollen Schuhe stehen seh, schockverlieben. Jetzt fragt ihr euch bestimmt: «Bitte Was???». Lasst mich das euch an einem Beispiel erklären, wie ich es meine. Viele Fashionistas kamen an diesen extrem populären Tretern nicht vorbei. Die Rede ist...

Looks / 02.05.2018

Hey Mädels Neben Coco Chanel ist Mary Quant, mein nächstes Idol in Sachen Mode, die ich euch heute vorstelle. Beide Persönlichkeiten verbindet ein revolutionärer Grundgedanke: "Die Frau aus ihren gesellschaftlichen Zwängen der damaligen Zeit zu befreien". Obwohl Mary Quant mir in diesem Punkt wahrscheinlich etwas wiedersprechen würde, wenn sie die zu Aussage lesen würde. Warum??? Angeblich hätte sich Miss Quant über die scharfzüngige Bemerkung von Mademoiselle Chanel, die behauptete, dass „das Knie der hässlichste Teil eines Frauenkörpers sei“, so geärgert, dass sie ihre Röcke aus Protest einfach abschnitt. Eine andere Erklärung könnte sein, dass Mary Quant die damalige Mode für altbacken, prüde und...