zürichblog Archive - Dress-up Journal
616
archive,tag,tag-zuerichblog,tag-616,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-16.0.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive
Looks / 26.10.2018

Hey Mädels Wisst ihr wie lange ein Megatrend braucht bis er zu den Topsellern des Retails im Midmarket gehört, also im mittelpreisigen Segment. Zirka ein Jahr. So lange hat es gedauert bis ich mein perfektes Blazer-Kleid nicht nur gefunden habe, sondern auch für mich bezahlbar war. Der Rummel um das Kleid ist nachvollziehbar. Denn der Modetrend lässt sich ideal zu allem kombinieren und wirkt dabei immer „seriös“ und keineswegs billig. Besonders in grau-kariert kann es zu jeder Tages- und Nachtzeit getragen werden. Bei diesen Argumenten kann ein Jahr verdammt lang sein und kommen dann noch sau-coole Fotos von Influencern auf Instagram, die...

Looks / 23.10.2018

Hey ihr Lieben Schuhe – Für manche sind sie reiner Gebrauchsgegenstand, andere verfallen in eine regelrechte Kaufsucht und für mich ist es die komplizierteste Liebesbeziehung ever. Wenn meine Freundinnen voller Ektase um mich herum einen Schuh nach dem anderen anprobieren und am liebsten gleich alle mitnehmen wollen, steh ich dem ganzem etwas verhaltener Gegenüber. Ich muss mich, wenn ich durch die Regele schlendere und all die tollen Schuhe stehen seh, schockverlieben. Jetzt fragt ihr euch bestimmt: «Bitte Was???». Lasst mich das euch an einem Beispiel erklären, wie ich es meine. Viele Fashionistas kamen an diesen extrem populären Tretern nicht vorbei. Die Rede ist...

Looks / 10.07.2018

Hey Ihr Lieben Der Termin stand seit Monaten fest, die Looks waren vorbereitet, doch Mitte Juni kristallisierte sich heraus, dass die kommende Fashion Week Berlin ohne mich stattfinden wird. Natürlich war ich über diesen Zustand nicht sehr glücklich, zumal ich einige Einladungen in den Händen halten durfte. Anstatt die Vogel-Strauss-Methode anzuwenden, entschied ich mich für einen anderen Weg und stellte mir die Frage: Ist es möglich trotz der Ferne ein Teil der Fashion Week zu sein? Und nicht erst einige Stunden respektive Tage später, wenn die ersten Journalisten via Artikel in den unterschiedlichsten Magazinen oder im Fernsehen darüber berichten. Den Anstoss für...

Looks / 19.06.2018

Hey Ihr Lieben Shoppingtag!!! Endlich darf ich das mühsam ersparte Geld auf dem Kopf hauen. An diesem Tag betrete ich mit voller Vorfreude das erstes Kleidungsgeschäft. Die Augen schweifen während ich durch die Reihen laufe über das angebotene Sortiment. Es dauert gar nicht lange bis ich fündig werde. Die Hose, das Kleid, das T-Shirt mit der Hose… Oh mein Gott, wie cool ist das den… die ausgestellten Kleidungstücke entsprechen absolut meinem Geschmack. In Gedanken sehe ich mich schon, wie ich mit vollgepackten Tüten strahlend den Laden verlasse. Jetzt steht nur noch eine Tatsache zwischen dem Wunsch und der Realität. Passen mir überhaupt...

Looks / 05.06.2018

Hey Ihr Lieben Zelten – Eigentlich eine tolle Möglichkeit mit der Natur eins zu werden. Wäre da nur nicht die Kälte gewesen, die sich nachts durch vier Decken und einem Schlafzack durcharbeitete. Nicht zu vergessen die vielen Schichten von Kleidung, die ich zusätzlich noch getragen habe und trotzdem fror ich mir nachts ein ab. Ob die falsche Auswahl der Utensilien dran schuld waren oder ich ein Mimöschen bin, das weiss ich nicht. Nur eins weiss ich mit Sicherheit… Ich hasse es zu frieren. Deshalb verwundert es euch bestimmt auch nicht zu hören, dass ich seit meiner Teenagerzeit keinen Fuss mehr auf...

Looks / 02.05.2018

Hey Mädels Neben Coco Chanel ist Mary Quant, mein nächstes Idol in Sachen Mode, die ich euch heute vorstelle. Beide Persönlichkeiten verbindet ein revolutionärer Grundgedanke: "Die Frau aus ihren gesellschaftlichen Zwängen der damaligen Zeit zu befreien". Obwohl Mary Quant mir in diesem Punkt wahrscheinlich etwas wiedersprechen würde, wenn sie die zu Aussage lesen würde. Warum??? Angeblich hätte sich Miss Quant über die scharfzüngige Bemerkung von Mademoiselle Chanel, die behauptete, dass „das Knie der hässlichste Teil eines Frauenkörpers sei“, so geärgert, dass sie ihre Röcke aus Protest einfach abschnitt. Eine andere Erklärung könnte sein, dass Mary Quant die damalige Mode für altbacken, prüde und...

Looks / 27.04.2018

Hey Ihr Lieben «La Dolce Vita»… Das süsse Leben… Genau das verbinde ich mit Italien, dass ich seit meiner Jungend einmal im Jahr, meist im Frühling, erleben darf. Sobald ich in Italien bin, fange ich auf eine Weise an zu geniessen, die ich nicht beschreiben kann. Dabei wird die Zeit zur Nebensache. Drei Stunden Mittagessen… Warum nicht oder hat jemand was Besseres vor? Statt sich ein Ziel rauszusuchen, laufen wir einfach mal drauf los und sehen, wo es uns hin verschlägt. Hier ist der Weg das Ziel… Dabei werden immer kleine Zwischenstopps bei Gelaterias eingelegt, um sich mit einer leckeren Kugel Eis...

Looks / 21.04.2018

Hey Ihr Lieben Seien wir mal Ehrlich!!! Jeder von uns hat etwas, dass ihn schwach macht. Etwas, dem er nicht oder zumindest nur selten widerstehen kann. Etwas, dessen Verzicht undenkbar ist. Eben all die Dinge, die das Leben noch lebenswerter machen und wir ohne Bedenken unser hart verdientes Geld investieren. Unsere kleinen Laster… Neben all den unterschiedlichsten Modezeitungen, allen voran die Instyle, die ich für mein Leben gerne aufbewahre, ist shoppen mein grösstes Laster. Jetzt könnte man(n) diese Tatsache als typisch Klischee einer Frau abstempeln. Trotzdem gehört dieses Laster zu mir, meiner Persönlichkeit, wie die Luft, die wir zum Atmen benötigen. Deshalb...